Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturkonturen – Grup Yorum | Caminos

16. September @ 19:00 - 21:30

TICKETLINK GRUP YORUM wurde 1985 gegründet und macht nach eigenem Selbstverständnis seitdem “Lieder für die werktätigen Menschen aus der Türkei und der ganzen Welt”. Musikalisch stand die Band zunächst in der Tradition der Özgün Müzik, also der politischen türkischen Folkmusik. Im Laufe der Zeit experimentierte sie aber auch mit klassischer Musik sowie mit Rock und Hip-Hop. Mittlerweile hat die Band über 20 Alben veröffentlicht, die in der Türkei teilweise verboten wurden. So wurde 2001 das Album Feda drei Wochen nach der Veröffentlichung konfisziert. Dennoch feierte die Gruppe 2010 in Begleitung des Istanbuler Sinfonieorchesters und zahlreicher Gastmusiker vor 50.000 Gästen ihr 25-jähriges Bandjubiläum und die von der Band in den vier Folgejahren kostenfrei veranstalteten “Volkskonzerte” wurden sogar jeweils von mehreren 100.000 Menschen besucht. Ab 2015 und insbesondere dann nach dem Putschversuch im Jahr 2016 wurde in der Türkei versucht, alle Konzerte und Veranstaltungen mit Verboten zu verhindern. Grup Yorum verfolgt dort seitdem ein dezentrales Veranstaltungskonzept, um die Konzerte zusammen mit den Zuschauenden auf den Straßen und teils auch über den Dächern von Istanbul durchzuführen. Auch in Deutschland ist es für “Grup Yorum” nicht einfach Konzerte durchzuführen. Daher freut sich Kanal 21 ganz besonders, dass die Band nun am 16. September das am 20. Mai wegen des Sturmtiefs “Emmelinde” kurzfristig abgesagte Konzert nachholen wird. CAMINOS spielen „Agit-Rock“! Eine Mischung aus lauter Rockmusik und Punk! Sie entdeckten diesen Begriff auf einem alten Konzert-Plakat von TON STEINE SCHERBEN und fanden ihn gut! Die Band versteht „agitieren“ dabei im Sinne von „aufklären“. Agitrock als Beitrag zu internationaler Solidarität, aus historischer Verpflichtung und Spaß am bürgerlichen Ungehorsam! Denn in allen Zeiten gab es Leute, die zwischen Richtig und Falsch unterscheiden konnten und Erlebtes in Form von Liedern, Texten und Gedichten aufgeschrieben haben, um es folgenden Generationen zu berichten. Die Band hat viele dieser Texte vertont, einige alte Freiheitslieder neu arrangiert und eigene Songs zum Thema geschrieben, denn “solche Lieder zeugen von Zeiten, als Menschen zu Millionen auf die Straßen gingen, um für bessere und gerechtere Lebensbedingungen zu kämpfen”. Die Veranstaltung ist Teil des aus Mitteln des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft geförderten Kulturkonturen-Projektes, das der Bielefelder Kanal 21 in Kooperation mit der Paderborner Agentur Lautstrom koordiniert. Bis zu 60 Zuschauende dürfen live vor Ort dabei sein. Außerdem wird das Konzert unter www.buehne21.de live verbreitet. Reale und der virtuelle Konzertbesuche können im Vorverkauf ebenfalls unter www.buehne21.de gebucht werden. Zuschauen am Stream ist ab 5 € möglich. Live-vor-Ort-Karten sind zum VVK-Preis von 10 € erhältlich. Falls im Studio noch Plätze frei sein sollten, beträgt der Eintritt am um 18.30 Uhr öffnenden Einlass 13 €. Alle Karten, die ursprünglich für den Maitermin mit Grup Yorum gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit.URL:https://www.kanal-21.de/event/kulturkonturen-grup-yorum-caminos/

Details

Datum:
16. September
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kanal 21,
Meisenstr. 65
Bielefeld, 33607 Deutschland
Telefon:
0521-2609811
Veranstaltungsort-Website anzeigen