Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung des Lyrik-Kollektivs “lichtstreu”

8. Dezember @ 19:00

Das OWL- Literaturmagazin Tentakel und die mondo-Buchhandlung präsentieren

Poetische Streuungen

Lesung des Lyrik-Kollektivs „l i c h t s t r e u“

Als die Corona-Pandemie zwischen 2020 und 2022 die öffentliche Kultur zum Schweigen brachte, kommunizierten die Autor*innen untereinander weiter, und nicht nur das: Sie schrieben gemeinsam an einem Kettengedicht, bei dem ein Gedicht auf ein vorheriges antwortet. In Zeiten des kulturellen ‚Blackouts’ entstand auf diese Weise ein vierstimmiges poetisches Gespräch, das im Mondo eine erneute Aufführung erfährt. Die Zuhörer*innen erwartet ein lyrisches Experiment, das getragen war von einer Erwartungsspannung: Wie schließt ein Gedicht an das Vorherige an, um es zu erweitern, und sich doch in Form und Inhalt individuell zeigen zu können? Doch sehen und hören Sie selbst.

Das Sprachexperiment „Streuungen“ wird bis zur Lesung auch in Buchform erschienen sein.

Die Autor*innen lesen auch aus ihren anderen Arbeiten, darunter auch solche aus der „Tentakel“.

Ort: Buchhandlung mondo, Elsa-Brändström-Straße 23, 33602 Bielefeld

– Eintritt frei (Spende erbeten)

Die Lesung wird gefördert von der Gesellschaft für Literatur in NRW.

Buchhandlung Mondo

Elsa-Brandström-Str.23
Bielefeld, Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert