Posted in Design Kunst

Sonnenstrahl und Schattenwurf

27 Jahre und 11 Monate lang hat Hildegard Wiewelhove am Bielefelder museum huelsmann gearbeitet. Nun nimmt sie ihren Abschied. Anlass für einen würdigenden Rückblick. “Sonnenstrahl…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Halt und Ermutigung

Wir sind dünnhäutig geworden, bedürftig. An manchen Morgen haben wir das Gefühl, mit hängendem Kopf aufzuwachen. Selbst die Robusten unter uns erfahren die Zumutungen der…

Weiterlesen
Posted in Dies & Das Literatur Rock/Pop

Nicht mehr stillhalten können

Die Kulturgruppe holt nahezu die ganze Kulturszene für vier Wochen ins “Bielezelt” Ein großer Irrtum der Kommunikation ist die Abgrenzung von Mineralöl gegenüber pflanzlichen Ölen….

Weiterlesen
Posted in Kunst

Die Kunst des höheren Denkens

Nicht alle kulturellen Veranstaltungen überzeugen im Online-Format. Für das Gespräch, das Christina Végh und Steffen Siegel mit dem kanadischen Künstler Jeff Wall führten, der in…

Weiterlesen
Posted in Allgemein Kunst

Farbenfroher Aufbruch

Wenn die Farben der Welt nach und nach der Dunkelheit weichen, geht in der Stapenhorststraße 73 erneut das Licht an, um Kunst zum Leuchten zu…

Weiterlesen
Posted in Digitales Fotografie Kunst

Gemeinsam verschieden: Über den Reichtum durch Unterschiedlichkeit

„Vielfalt“ – das ist kein abstrakter Begriff, sondern alltäglich gelebte Realität, behauptet die Fachhochschule Bielefeld, und präsentiert in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. seit…

Weiterlesen
Posted in Allgemein Irgendwas mit Medien Theater & Tanz

Melancholie für Fortgeschrittene

In der ersten Online-Ausgabe ihres beliebten Salonformats “Presseclub”, das in der Tradition des legendären Internationalen Frühschoppens publizistische Fundstücke präsentiert, um ein wenig schlauer aus der…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

Kinder kriegen – Reproduktion Reloaded – Barbara Peveling/Nikola Richter

„Kinder kriegen“, so eindeutig der Titel dieser Anthologie erscheinen mag, ist nicht nur ein außergewöhnlich relevantes Buch, sondern zugleich im besten Sinne gleichberechtigt. Denn in…

Weiterlesen
Posted in Allgemein Kulturpolitik

“Kulturgesichter0521”: Alarmstufe rot für eine Branche am Boden

Die Kultur- und Eventbranche steht nach fast einem Jahr Veranstaltungsverbot und anhaltender Planungsunsicherheit mit dem Rücken zur Wand. Und zeigt Gesicht. Mit einer öffentlichkeitswirksamen Plakataktion,…

Weiterlesen
Posted in Kunst

Schutz und Widerstand

Wie Schilde sind sie aufgestellt, zu dritt im Schaufenster: die Exponate der Werkgruppe „Rost“ von Anne Hansen, die derzeit unter dem Motto „Und abends schauen…

Weiterlesen