Kategorie: Theater & Tanz

Posted in Musik Theater & Tanz

Abhörung eines Berges

Welche Lieder singt die Stadt? Welche Geschichten erzählen Orte? Und warum ist es manchmal wichtig, die Vergangenheit nicht ruhen zu lassen? Bei der Neuauflage ihres…

Weiterlesen
Posted in Dies & Das Literatur Musik Theater & Tanz

Berührungspunkte mit dem jüdischen Leben

Das Jüdische Kulturfest wartet mit vielen Veranstaltungen informativen wie auch unterhaltenden Charakters auf – Moshe Beker machte Appetit mit seinem hebräisch-deutschen Liederabend. Die Bielefelder Jüdische…

Weiterlesen
Posted in Theater & Tanz

Ende einer Heimkehr

300 Tage ohne Vorstellung: Mit Sebastian Schwabs Überschreibung des Opernfragments Il ritorno d’Ulisse in patria von Claudio Monteverdi meldet sich das Theater Bielefeld kraftvoll zurück….

Weiterlesen
Posted in Kunst Musik Theater & Tanz

So Wochenenden

Wir sind angekommen in der Zeit, wo alles an liebgewonnenen und lang geplanten Veranstaltungen noch schnell über die (meist im Freien aufgebaute) Bühne gebracht werden…

Weiterlesen
Posted in Theater & Tanz

Mythos Monster, Mythos Mensch

Horror-Klassiker mit zeitloser Message: Mary Shelleys “Frankenstein” funktioniert als wissenschafts- und sozialkritische Parabel auch heute noch auf der Bühne. Den Beweis dafür lieferte das Bielefelder…

Weiterlesen
Posted in Kulturpolitik Theater & Tanz

Dirk Raulfs Stamm-Kundschaft

Es gibt Rechtsextremismus in Deutschland. Es gibt rassistisch motivierten Terror, anonyme Drohungen, offene Gewalt gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund. Tag für Tag. Die aktuellen Ermittlungen in…

Weiterlesen
Posted in Allgemein Irgendwas mit Medien Theater & Tanz

Melancholie für Fortgeschrittene

In der ersten Online-Ausgabe ihres beliebten Salonformats “Presseclub”, das in der Tradition des legendären Internationalen Frühschoppens publizistische Fundstücke präsentiert, um ein wenig schlauer aus der…

Weiterlesen
Posted in Film & TV Jazz Literatur Theater & Tanz

Im Licht der Dichtung

Die Wahrnehmung der Zeit und die Liebe zur Lyrik, die Kritik am gesellschaftlichen Zustand  und die Offenheit für sprachliche Experimente: Es gab bei aller Unterschiedlichkeit…

Weiterlesen
Posted in Theater & Tanz

Irgendwo über dem Regenbogen

“Im Rausch” heißt das neue Tanzstück, das Simone Sandroni und das Ensemble von TANZ Bielefeld am Samstagabend zur lautstark bejubelten Uraufführung im Stadttheater brachten. Mit…

Weiterlesen
Posted in Theater & Tanz

Voluptas oder die Grenzen des Vergnügens

Das Ensemble des Theaters Bielefeld hat nach “PReVolution” seine zweite Produktion in Eigenregie realisiert. Ursprünglich sollte “Voluptas & Die hungrigen Kinder” ein freudiges Spiel mit…

Weiterlesen