Kategorie: Literatur

Posted in Literatur

Höhlen und Handwerk

„Unsere Eltern sollen es einmal besser haben“, dieses zentrale Motto ist die Art der Wirklichkeit unter der der Mittwochabend in der Stadtbibliothek stehen wird. Im…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

Seine Art von Wahrheit

Mit Denis Scheck, der die 25. Bielefelder Literaturtage eröffnete, war ein Kenner der Weltliteratur zu Gast, der keine Scheu vor Pointen und Provokationen kennt. Das…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Prediger der Literatur

Mit Abbas Khider „Palast der Miserablen“ und Frank Witzels „Inniger Schiffbruch“ präsentiert Jürgen Keimer zur Mittagslesung unter dem Motto „Literatur und Widerstand“, zwei aktuelle Romane…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

Ende der Schweigsamkeit

Am Anfang war die Mutter und das Wort. Am Anfang war das Leben voller Bilder, die Welt voller Geschichten. Das kleine Kind hatte keine Vorstellung…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Der Dichter liest auf Zuruf

Eingeleitet wird die diesjährige Lyrikwerkstatt mit einer Hommage an das 2003 beendete Bielefelder Colloquium Neue Poesie. Das liegt nahe, so Wolfgang Braungart, da es Ulf…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Film & TV Musik Religion

Der Sinn des Lebens

In der Bielefelder Süsterkirche findet seit 2011 zweimal im Jahr ein besonderer Gottesdienst statt. Er steht unter dem Titel “Kirche trifft Kino” und hat in…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

Lesen und lesen lassen

Es gibt in OWL eine erstaunliche Anzahl sehr produktiver Autor*innen, wie nicht zuletzt die im zwölften Jahr erscheinende Literatur-und Kunstzeitschrift “Tentakel” regelmäßig beweist. Drei Neuerscheinungen…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

50 Sätze über vier Bücher II

Auch wenn kulturelle Veranstaltungen jetzt wieder stattfinden, hat die eine oder der andere möglicherweise das Lesen längst zur lieben Gewohnheit gemacht. Lohnend ist es allemal….

Weiterlesen
Posted in Klassik Literatur Musik

Spätstart ins Beethoven-Jahr

Woran denken wir bei Beethoven? Mit dieser Frage eröffnet Karl-Heinz Ott, der sich als Musikdirektor, Stückeschreiber, Sachbuchautor und Romancier einen Namen gemacht hat, seinen in…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Literatur

50 Sätze über 4 Bücher

Die Abende sind lang, Theater und Kinos geschlossen, Konzerte abgesagt, Parties tabu. Was tut der Kulturmensch, der die Nase voll davon hat, vor dem Bildschirm zu hocken? Richtig, er steckt dieselbe in ein gutes Buch. Wir stellen vier davon vor:

Weiterlesen