Aktuell

Posted in Kunst Performance

Pas-à-porter

Der Mode hat das Naturkundemuseum (namu) Bielefeld noch nie eine künstlerische Sonderausstellung gewidmet. Und Pflanzen stehen ebenfalls selten im Mittelpunkt. Statt dessen Tiere oder Minerale….

Weiterlesen
Posted in Kunst

Die Kunst und der Wille zur Weltverbesserung

Die RadKulTour macht Schule. Zwischen Halle und Steinhagen konnten Kulturbegeisterte bei etwas herausfordernderem Wetter als in Bielefeld am Samstagnachmittag eine reizvolle Kunstroute abradeln. In Halle…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Die Unfähigkeit zu reden

Großer Andrang in der Stadtbibliothek Bielefeld. Auf Einladung der Literarischen Gesellschaft war Eva Menasse zur Vorstellung ihres im vergangenen Jahr erschienenen Romans “Dunkelblum” aus Berlin…

Weiterlesen
Posted in Lyrik

Endlichkeit und Trost

Christian Lehnert war schon da – er machte den Anfang – , Marion Poschmann und Jan Wagner, Uwe Kolbe und Thomas Rosenlöcher und viele andere…

Weiterlesen
Posted in Kulturpolitik Kunst

Beim Barte des Leinewebers

Mit den Wahrzeichen einer Stadt ist das so eine Sache. Nicht selten sind die Geschichten, die sich hinter gezielt geplanten Denkmälern verbergen, und ihre Aussagen…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik

Das Fließen der Welt

Das permanente Werden der Welt, dieses Nichts-bleibt-wie-es-ist, erachtete schon Heraklit (etwa 520-460 v. Chr.) als größte Herausforderung, aber auch größten Daseinsreiz für den Menschen. Denn…

Weiterlesen
Posted in Dies & Das Musik Theater & Tanz

Vorabendliche Betriebsamkeit

Es ist ein sommerlicher Freitagnachmittag, Postfilialen bereiten sich aufs Schließen vor. Scharen von Menschen streben einem Platz am Rande der Innenstadt entgegen, sie haben sehr…

Weiterlesen
Posted in Dies & Das Literatur Musik

Residenz für vier Tage

Einen funkelnden Schlusspunkt gesetzt haben Helene Grass und Albrecht Simons von Bockum Dolffs an die diesjährige Saison von “Wege durch das Land” – es war…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Die Brücke trägt nicht mehr

Die Hertha-Koenig-Gesellschaft löst sich auf. Ein Nachruf auf die Institution, die sich in Ostwestfalen drei Jahrzehnte lang um Literarisches verdient gemacht hat. „Die Brücke trägt…

Weiterlesen
Posted in Kunst

Die Erschöpfung des Menschen

Was macht ein Kunstwerk bedeutsam, wenn nicht seine Kraft , das Geschaffene so lebendig zu erhalten, als wäre der Impuls, der ihm zugrunde lag, gerade…

Weiterlesen