Posted in Theater & Tanz

Neid, Leid und Eitelkeit

Gute Nachrichten für Yasmina Reza-Fans: Das Bielefelder Mobile Theater spielt ihr “Bella Figura” und sorgt dadurch für viel böses Vergnügen und gute Unterhaltung. Schon mehr…

Weiterlesen
Posted in Performance Theater & Tanz

Mensch in Mausefalle

Am Freitagabend, während draußen Wind und Regen durch die Straßen fegten, Sirenen ans Ohr drangen und irgendwo ein Mensch eine Parole brüllte, feierte im Bielefelder…

Weiterlesen
Posted in Performance Theater & Tanz

Mein lieber Körper

An diesem Wochenende wird es eine neue Schrittmacher-Produktion auf der Bühne des Tor 6-Theaterhauses zu sehen geben. “Kurvenreich” erzählt vom Körper und seinen Dimensionen, ungestilltem…

Weiterlesen
Posted in Architektur Design Kunst

„Mein Endziel ist das Gesamtkunstwerk“

Zur Ausstellung Wenzel Hablik im Kunstforum Hermann Stenner Kristalline Architekturentwürfe, intergalaktische „Luftkolonien“, mechanische Flugkörper, Sternenhimmel, Berglandschaften und Möbelentwürfe – geht’s denn noch? Mit Verlaub, es…

Weiterlesen
Posted in Kunst

Licht in Sicht

Im vergangenen Jahr war pandemiebedingt nach nur 10 Tagen Schluss, nun wird die siebte Auflage der LichtSicht in Bad Rothenfelde wiederholt. Noch bis zum 20….

Weiterlesen
Posted in Allgemein

Und dennoch ist wieder Weihnacht

Unglaublich, aber wahr: wieder ist es Weihnachten. Und wieder gibt sich eine in weiten Teilen säkularisierte Gesellschaft in einer Mischung aus Achselzucken, Zähneknirschen, aber mitunter…

Weiterlesen
Posted in Jazz Musik

Mit Vorsicht – zu genießen

“Eine Winterreise ist für die einen die Gelegenheit eines Treffens mit liebgewonnenen Freunden und Kollegen, für Andere einer ungemütlichen Fahrt durch die Kälte und schlechtes…

Weiterlesen
Posted in Dies & Das Kulturpolitik Musik

Lob des Mäanderns

Mit einer letzten Reihe von Begegnungen in der ehemaligen Synagoge klingt Dirk Raulfs Lippstädter heimat:kunden-Projekt in diesen Tagen aus. Eine Veranstaltung, die dort in der…

Weiterlesen
Posted in Literatur

Es sind noch Lieder zu singen

Es gibt viele Gründe, Gedichte zu schreiben. Die meisten haben etwas mit Trotz zu tun. Reich wird man davon nicht. Anlagetechnisch ist Lyrik ein totes…

Weiterlesen
Posted in Kunst Lifestyle Musik

Eine Stadt – fest im Sattel

Es ist Freitag, 19 Uhr. Der letzte im Monat. Wer sich auf die Freifläche des Kesselbrinks wagen mag, bekommt einen eigenartigen Anblick geboten: dutzende bis…

Weiterlesen