Kategorie: Irgendwas mit Medien

Posted in Architektur Fotografie Kunst

Ein Mini-Fotofestival in Herford

Wegen Verschiebungen und Verlängerungen sind Herford aktuell drei – in kürze vier – Fotoausstellungen zu sehen, die einen Ausflug in die Werrestadt lohnen. Seit Oktober…

Weiterlesen
Posted in Irgendwas mit Medien Kunst Religion

Dinge, die selbstverständlich sein sollten

Was wissen wir über das zeitgenössische jüdische Leben in Deutschland? Es könnte mehr sein. Den in Oerlinghausen lebenden Klangkünstler Marcus Beuter hat es neugierig gemacht….

Weiterlesen
Posted in Digitales Fotografie Kunst

Gemeinsam verschieden: Über den Reichtum durch Unterschiedlichkeit

„Vielfalt“ – das ist kein abstrakter Begriff, sondern alltäglich gelebte Realität, behauptet die Fachhochschule Bielefeld, und präsentiert in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. seit…

Weiterlesen
Posted in Allgemein Irgendwas mit Medien Theater & Tanz

Melancholie für Fortgeschrittene

In der ersten Online-Ausgabe ihres beliebten Salonformats “Presseclub”, das in der Tradition des legendären Internationalen Frühschoppens publizistische Fundstücke präsentiert, um ein wenig schlauer aus der…

Weiterlesen
Posted in Buchkritik Fotografie Musik

Musik sehen – Bilder hören

Musik lässt sich nicht fotografieren. Für Töne und Klang gibt es kein konkret bildgebendes Verfahren. Oder doch? Die Fotografin Maria Otte ist der Sache seit…

Weiterlesen
Posted in Irgendwas mit Medien Rock/Pop

War da was?

Der Gelegenheiten waren nicht viele. Dennoch möchten die Redaktionsmitglieder reihum, in loser Folge, einen persönlich intensiv erlebten Moment aus der Kulturlandschaft des Jahres 2020 vorstellen….

Weiterlesen
Posted in Allgemein Dies & Das Fotografie Irgendwas mit Medien Kommentar

Konflikt um Schwarz und Weiß in der Fotografie

Die Neuauflage eines London-Bildbandes des italienischen Fotografen Gian Butturini stößt eine Debatte um Rassismus in der englischen Fotografie an, in deren Folge Martin Parr, renommierter…

Weiterlesen
Posted in Film & TV Fotografie Singer-Songwriter

„PJ Harvey – A Dog called Money“, ein Film zum Album zum Buch

Die Produktion von PJ Harveys Album „The Hope Six Demolition Project“ aus dem Jahr 2016 als Quasi-Performance vor Publikum bildet einen Erzählstrang des Dokumentarfilms von…

Weiterlesen
Posted in Irgendwas mit Medien

Die Kleine Presseschau

Aus deutschen Zeitschriften des kommenden Monats:Klimawechsel: Europas Winter werden länger.Fotografie: deutscher Kamerahersteller triumphiert im Namensrechtsstreit mit der Nikon-Corporation. Verlagswesen: Bertelsmann zahlt Autoren mit mindestens drei…

Weiterlesen
Das Resonanzen-Team: Thomas Dohna, Ralf Bittner, Edeltraud Dombert, Achim Borchers, Antje Doßmann, Rainer Schmidt, Elke Engelhardt
Posted in Irgendwas mit Medien

Kultur braucht Resonanzen – Ostwestfalens neues Kulturportal

Es gibt in der Region keine Krise der Kultur. Aber es gibt eine Krise der Kulturberichterstattung.  Kunstschaffende und Kulturbegeisterte gleichermaßen fühlen sich von der lokalen…

Weiterlesen